Elektroakustische Anlagen (ELA) und Sprachalarmierungsanlagen (SAA) - Leistungsbeschreibung

Eine Elektroakustische Anlagen (ELA) erfüllt den Zweck der Informationsweitergabe. Denn über die Lautsprecheranlagen können akustische Signale wie Töne, Musik und Sprache wiedergegeben werden. Neben Durchsagen und der Beschallung mit Hintergrundmusik in mehreren Bereichen (Zonen) übernehmen die Systeme auch die Sprachalarmierung in Notfallsituationen.

Die Einsatzgebiete der Durchsagesysteme sind unzählig. Pausengong, Fahrgastinformationen an Bahnhöfen und Flughäfen, Spielstands-Ansagen in Stadien wie auch Hintergrundmusik in Shopping-Centern oder Supermärkten sind hier nur eine kleine Auswahl.

Dabei ist eine teilweise Beschallung eines Komplexes ist möglich. Dafür installieren wir unterschiedliche Zonen. Die Empfänger werden somit zielgenau erreicht. Neben der Reichweite achtet ETW Ela-Technik Wagner bei der Installation zudem auf eine perfekte Sprachverständlichkeit und hohe Störsicherheit. Bei uns haben Sie die Wahl. Wir installieren sowohl 70-Volt-Anlagen als auch die 100-Volt-Ausführung.

Sprachalarmierungsanlage (SAA)

An eine Sprachalarmierungsanlage (SAA) werden hohe gesetzliche Anforderungen gestellt. Die Normen und Richtlinien betreffen einerseits die Zuverlässigkeit und Sprachverständlichkeit. Andererseits haben diese auch Auswirkungen an die Konzeption, Installation und Wartung einer SAA.

Als zertifiziertes Fachunternehmen nach DIN 14675 verfügt ETW ELA-Technik Wagner über das entsprechende Fachwissen. Überdies bieten wir unseren Kunden ein umfangreiches Portfolio an ELA-Anlagen und SAA-Systemen. Dies beinhaltet auch eine große Produktauswahl nach DIN EN 54 zertifizierter Alarmierungstechnik. Wir sind nicht herstellergebunden und wählen unsere Partner und Lieferanten als autorisierter Händler von einigen renommierten Herstellern projektbezogen aus.

Ein Beispiel für ein Beschallungs- und Evakuierungssystem mit EN54-Zertifizierung für kleine bis mittelgroße Anwendungen ist die Promatrix 6000. Mehr dazu finden Sie hier in unserem Blog-Artikel.

Notfall- und Gefahren-Reaktions-Systeme (NGRS)

Ein Notfall- und Gefahren-Reaktions-System (NGRS) nach DIN VDE V 0827 dient der normkonforme Kommunikation in Alltags- und Krisensituationen. Hier finden Sie weitere Informationen.